1. Auflage der Traditionsveranstaltung zieht viele Läufer an

Die Austragung des Traditionslaufes stand dieses Jahr auf der Kippe. Umso größer die Freude bei ca. 1600 Läufern (inkl. Kinderläufe) dass sich das Veranstalterteam vom TSV Gersthofen neu formierte und den Lauf weiterhin ausrichtet.

Die Temperaturen um 10 Grad Celsius und der trockene Untergrund gaben gute Laufbedingungen her. Einzig der starke Wind, welcher in der zweiten Rennhälfte von vorn blies, verhinderte bei dem einen oder anderen Läufer ganz schnelle Zeiten. Unbeeindruckt von den stürmischen Verhältnissen war der Sieger unter 819 Männern auf der Hauptstrecke (9.7km). Der ehemalige Berglaufweltmeister Yossief Tekle (LG Reischenau-Zusamtal) war schon nach 29:31 Minuten wieder in der Sportarena- wahrlich eine Weltklassezeit. Bei den 300 Frauen des Hauptlaufes siegte Cornelia Griesche (Telisfinanz Regensburg) in 34:35 Minuten. Schnellester Läufer aus der Region war auf Platz 3 Tobias Gröbl (LG Zusam).

Viele Starter gingen für den TSV Harburg an den Start, wobei die Veranstaltung traditionell für ein Anprosten zum Jahresende genutzt wird, natürlich nach dem absolvierten Lauf. In den Ergebnislisten treten die Sportler aller Vereine des Landkreises für die LG Donau-Ries an, wie immer bei Läufen außerhalb der Landkreisgrenzen. Ein ordentliches Ergebnis in der Männermannschaftswertung lieferten die drei schnellsten Läufer vom TSV Harburg ab. Mit Alexander Jung (35:18 Min., Platz 20 gesamt), Leonhard Wiedemann (35:55 Min., Platz 30) und Christian Weiland (38:18 Min., Platz 58) wurde für die LG Donau-Ries Platz 8 von 89 eingefahren. In der Damenwertung der Mannschaften belegte die LG Donau-Ries mit Ursula Gandörfer-Schröppel (49:00 Minuten), Renate Hingst (51:13) und Beate Stadler (55:16) Platz 11.


Veranstaltungs-Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Veranstaltungen