47. GutsMuths-Rennsteiglauf, der beliebteste Marathon Deutschlands
Bereits zum 47. Mal fand der GutsMuths-Rennsteiglauf statt, der größte Landschaftslauf Mitteleuropas. Veranstalter ist der eigens dafür gegründete GutsMuths-Rennsteiglaufverein. Es gab für alle Läuferinnen und Läufer den passenden Wettkampf, von der Nordic Walking Tour und Wanderung über 17 Km, über die Wanderung mit 42 Km, über den Halbmarathon und dem Marathon bis zum Supermarathon über 73,9 Kilometer. Eine große organisatorische Herrausforderung war es die 3 Hauptläufe zu koordinieren, die alle an verschiedenen Orten starteten und komplett separate Strecken waren, das Ziel lag jedoch für alle in Schmiedefeld am Rennsteig lag. Nach dem Motto, "Das schönste Ziel der Welt liegt in Schmiedefeld".
Der Supermarathon über 73,9 Km startete bereits um 6 Uhr in Eisenach auf dem Marktplatz, ebenfalls mit dem "Rennsteiglied" und dem "Schneewalzer". Nach einer Runde durch die Altstadt von Eisenach führte die Strecke nach einem ersten langen Anstieg auf den Rennsteigweg. Der führt am Kamm des Thüringer Waldes entlang, ständig mehr oder weniger steil bergauf und bergab auf teilweise angenehmen Waldböden und Wegen mit Wurzeln und Felsen, bzw. groben Schotter oder Kies über Oberhof bis nach Schmiedefeld.
 Unter den 1.521 Finishern der kompletten Strecke, zzgl. der über 500 Aussteiger bei Km 54, waren auch Hans Niederhuber und Simone Müller vom TSV Nördlingen, welche  für die LG Donau-Ries starteten, die nach 9:07 Std. bzw. 9:20 Std das schönste Ziel der Welt in Schmiedefeld erreichten. Für beide der längste Ultra-Marathon.
Am Freitag Abend gab es nicht wie bei anderen derartigen Veranstalltungen eine Nudelparty, sonder eine Kloßparty mit Gulasch und Stimmungsmusik. Während der Strecke gab es zusätzlich auch eine etwas andere Verpflegung mit Haferschleim, Schmalz- und Wurstbrote und auch noch mit Köstrizer Schwarzbier. Am Zielort in Schmiedefeld wurde im Festzelt bis spät in die Nacht gefeiert was das Zeug hergab mit dem Dauerbrenner: dem "Rennsteiglied".
Jeder der da schon dabei war weiß auch warum der Rennsteiglauf bereits zum fünften mal in Folge zum beliebtesten Marathon Deutschlands, von den Läufern gewählt wurde, was auch die beiden Nördlinger bestätigen können. Wer noch nicht da war, der muss das unbedingt mal erleben.

Veranstaltungs-Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6