Augsburg

Die Abteilung Laufsport & Triathlon der TG Viktoria Augsburg organisierte bereits zum 34. Mal den Straßenlauf durch den Siebentischwald in Augsburg.

Dieses Jahr war jedoch dank „Corona“ alles anders, der Lauf wurde vom Frühjahr auf den Oktober verschoben und das mit umfangreichen zusätzlichen Vorsorge- und Hygienemaßnahmen entsprechend den behördlichen Vorgaben. Trotz Genehmigung durch die Stadt Augsburg stand der Wettkampf bis zum vorgesehenen Termin auf der Kippe. Es gab zwei Strecken zur Auswahl, einen Hobbylauf über 6,7 Kilometer und den beliebten Halbmarathon. Die Teilnehmerzahl wurde auf 500 für beide Disziplinen begrenzt.

Um große Personenansammlungen zu vermeiden gab es nur Onlineanmeldungen und keine Nachmeldungen. Der Hobbylauf mit ca. 130 Läuferinnen und Läufer startete bereits um 9 Uhr, so dass alle vor dem Start des Halbmarathons (10:15 Uhr) bereits im Ziel waren. Der Startbereich wurde nach Blöcken eingeteilt und die vorgeschriebenen Abstände wurden am Boden markiert. Beim Halbmarathon wurden zu dem auch die schwäbischen Bezirksmeisterschaften ausgetragen.

Unter den 343 Startern waren von der LG Donauries neben den Aktiven des SV Mauren auch 5 Läufer und eine Läuferin vom TSV Nördlingen dabei. Bei trockenen, jedoch kühlen 4 Grad am Start, herrschten ideale Laufbedingungen auf der komplett flachen, asphaltierten Strecke durch den Wald.

 Läufer und Läuferin der LG Donau-Ries kamen in folgenden hervorragenden Zeiten ins Ziel: Philipp Moll in 1:26:05 Std (39. der Gesamtwertung, 12. Altersklasse M30), Steffen Brenner in 1:26:44 Std. (46. GW, 16. M30), Andreas Graf in 1:32:26 Std. (8. M50), Christine Lernhard in 1:35:11 Std (1. W40), Michael Dambacher in 1:37:46 Std. (10. M50), Hans Niederhuber in 1:43:35 Std. (3. M60), Alexander Funk in 1:50:00 (12. M55), Günter Mayr in 1:56:00, Robert Kundinger in 1:57:00 Std, Ingrid Wiedenmann in 02:02:53 (5. W50) und Anneliese Zinke in 1:54:20 Std. In der Mannschaftswertung erreichten die Läufer des TSV Nördlingen mit Philipp Moll, Steffen Brenner und Andreas Graf den siebten Platz von 21 Mannschaften, während die unter der LG Donau-Ries startenden Läufer des SV Mauren mit Alexander Funk, Robert Kundinger und Fritz Eberhard 20. wurden. Leider konnten die 3 startenden Damen aufgrund fehlender Absprache bei der Anmeldung nicht als Mannschaft gewertet werden.

Dank der umfangreichen hervorragenden Organisation gab es vor, während und nach den Läufen keinerlei Zwischenfälle. Vielen Dank!


Veranstaltungs-Kalender

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Veranstaltungen